Curiosity Channel: Spiegel TV Wissen ab heute unter neuem Namen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Curiosity Channel: Spiegel TV Wissen ab heute unter neuem Namen

      Falls Ihr euch heute gefragt haben solltet "Wo ist denn Spiegel TV Wissen hin?" - keine Bange! Der Sender ist nicht weg, sondern heißt jetzt Curiosity Channel.
      Die Umbenennung ist eines der letzten Stücke in einem Übernahme-Puzzle zwischen den früheren und immer noch mehrheitlich beteiligten Parteien Spiegel TV und Autentic sowie dem noch recht neuen Anteilseigner Curiosity Stream.

      Obwohl der US-Doku-Streaminganbieter anno 2021 "nur" mit 32 Prozent einstieg und die beiden Platzhirsche weiter je 34 Prozent halten, war schnell klar, dass auch das Branding einer Frischzellenkur unterzogen wird und über kurz oder lang auf Curiosity umgemünzt wird. Die Hintergründe hierfür sind nicht offen kommuniziert worden, jedoch liegt es auf der Hand, dem angestaubten Spiegel-TV-Image auf diese Weise neues Leben einzuhauchen.

      Ein wenig kurios ist dabei aber, dass der zweite Kanal des Unternehmens vorerst weiterhin unter dem Namen Spiegel TV Geschichte laufen wird. Wie es hier weiter geht, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen. Die Gelegenheit, beide Sender auf einmal umzubenennen, hat jedenfalls man an diesem Montag verstreichen lassen.

      Quelle
      meine Satellitenpositionen: 4°W+ 5°W / 1°W / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 16°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 39°E / 42°E und Kabelanschluss von PYUR