Hot Bird 13° Ost: Euronews (Russisch und Ungarisch) auf neuer Frequenz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hot Bird 13° Ost: Euronews (Russisch und Ungarisch) auf neuer Frequenz

      Euronews, der paneuropäische Nachrichtenkanal mit Sitz in Frankreich, startete die beiden Ableger für Russland und Ungarn via Satellit Hot Bird 13° Ost auf einer neuen Frequenz. Gesendet wird unverschlüsselt in herkömmlicher SD-Bildqualität. Möglicherweise wird die Verbreitung auf der bisher bekannten Frequenz 12.380 V, SR 27500, FEC 3/4, in Kürze eingestellt. Um das Programm auf der neuen Frequenz empfangen zu können, ist ein manueller
      Transpondersuchlauf mit dem Sat-Empfangsgerät erforderlich. Die neuen Empfangsdaten lauten:

      Frequenz 11.034 V, SR 27500, FEC 3/4.

      Die englischsprachige Variante wird auf dem Satelliten seit Anfang 2020 nicht mehr in herkömmlicher SD-Bildqualität verbreitet. Der Kanal überträgt sein Signal bereits seit November 2016 unverschlüsselt in HD-Qualität.

      Quelle: InfoDigital