UHD1 zeigt ZDF „Terra X-Doku“ in Ultra HD und HDR auf Astra 19,2° Ost

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      UHD1 zeigt ZDF „Terra X-Doku“ in Ultra HD und HDR auf Astra 19,2° Ost

      Das ZDF zeigt erstmals gemeinsam mit ASTRA das Erfolgsformat „Terra X“ in UHD und HDR. Das gab ASTRA Deutschland, Tochter von SES am 6. März bekannt. Die dreiteilige Dokumentationsreihe „Terra X: Anthropozän – das Zeitalter des Menschen“ wird am 8., 15. und 22. März jeweils um 19:30 Uhr kostenlos und unverschlüsselt auf dem Programmplatz des Senders UHD1 auf Satellit Astra 19,2° Ost ausgestrahlt.

      Zum Empfang ist neben einer auf Astra 19,2° Ost ausgerichtete Satellitenanlage ein Ultra HD-Fernseher erforderlich sowie ein UHD-taugliches Sat-Empfangsgerät.

      Neben der Ausstrahlung in UHD HDR strahlt das ZDF die Sendung parallel auf den herkömmlichen Programmplätzen in SD und HD-Format aus.

      So empfangen Sie den Kanal „UHD1“

      Sofern der Kanal nicht bereits in der Favoritenliste des UHD-Gerätes zu finden ist, muss ein manueller Transpondersuchlauf mit den folgenden Empfangsdaten durchgeführt werden: Satellit Astra 19,2° Ost, Frequenz 10.994 H, SR 22000, FEC 5/6, Modulation DVB-S2 – 8PSK. Nach dem Suchlauf sollte der Kanal mit der Senderkennung „UHD1 by Astra / HD+“ gefunden werden.

      Quelle: Infosat