Pay-TV-Sportkanal EDGEsport startet bei Sky und waipu.tv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Pay-TV-Sportkanal EDGEsport startet bei Sky und waipu.tv

      Der Sportsender Sportdigital Fußball erhält am 5. November 2019 den Schwesterkanal EDGEsport.

      Der neue Pay-TV-Sender bietet ein 24-Stunden-Programm mit Live-Events für Fun- und Actionsportfans in Deutschland, Österreich und der
      Schweiz, darunter Skateboarden, Snowboarden, Mountainbiken, Break Dancing, BMX, Wasser- und Motorsport.

      Auf dem Programm stehen unter anderem die Enduro World Series, Road to MotoGP, Street League Skateboarding, Crankworx World Tour, Freeride
      World Tour und FISE World Series. Außerdem gibt es Magazine, Dokumentationen und Lifestyle-Programme rund um die Sportler.

      EDGEsport wird ab 5. November auf der Pay-TV-Plattform Sky im neuen „trendSports“-Paket in Deutschland und Österreich empfangbar sein sowie
      das Angebot der Internet-TV-Plattform waipu.tv erweitern.

      Die Sportdigital TV Sende- und Produktions GmbH, die im Oktober grünes Licht für EDGEsport von der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) erhalten hat (InfoDigital berichtete), plant die großflächige Verbreitung des Senders via Satellit, Kabel, IPTV und Internet-TV im deutschsprachigen Raum und führt nach eigenen Angaben derzeit Verhandlungen mit weiteren Plattformbetreibern

      Veranstaltet wird der Sender über eine Sublizenzierung des Sportrechteverwerters IMG, der EDGEsport bereits in zahlreichen anderen Märkten betreibt, darunter die USA, Asien und Osteuropa.

      Quelle: Infosat