DFB-Pokal-Auftakt bei SPORT1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      DFB-Pokal-Auftakt bei SPORT1

      Hochkarätiger Start in den DFB-Pokal:
      SPORT1 wird den Pokalhit KFC Uerdingen 05 gegen Borussia Dortmund am Freitag, 9. August, live ab 20:45 Uhr zeigen.
      Es ist das Wiedersehen vonWeltmeister Kevin Großkreutz mit seinem Ex-Klub BVB. Der wichtigste deutsche Pokalwettbewerb startet somit auf SPORT1 im Free-TV, der Countdown im Studio beginnt um 18:30 Uhr, nach Spielende um 22:45 Uhr wird es auch die Highlights und Analysen der weiteren Partien SV Sandhausen gegen Borussia Mönchengladbach sowie FC Ingolstadt 04 gegen 1. FC Nürnberg zu sehen geben.
      Auch der Kommentator der DFB-Pokal-Partien steht jetzt fest: Markus Höhner, der bereits die UEFA Europa League auf SPORT1 kommentierte, wird die Livespiele gewohnt kompetent und mit großem Erfahrungsschatz begleiten. Als Experte ist derehemalige Nationalspieler Stefan Effenberg im Einsatz, Moderatoren sind Jochen Stutzky und Laura Papendick.

      Markus Höhner blickt bereits mit viel Vorfreude auf die anstehende DFB-Pokalsaison. „Der Pokal liefert in jedem Jahr Überraschungen und Favoritenstürze. Auch in unserem Livespiel Uerdingen gegen Dortmund wird es sicher kein Spaziergang für den BVB gegen sehr ambitionierte Uerdinger. Der KFC ist zwar nur Drittligist, hat aber einen sehr breit und erfahren besetzten Kader. Der Pokal schreibt ja bekanntlich seine ganz eigenen, manchmal total überraschenden Geschichten. Wir werden als Redaktion vor, während und nach dem Spiel alles liefern, was dazugehört.“

      Quelle: SatelliFax
      meine Satellitenpositionen: 4°W+ 5°W / 1°W / 3,1°E / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus