Frauenfußball-WM 2019: Deutschland - Spanien live im ZDF

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Frauenfußball-WM 2019: Deutschland - Spanien live im ZDF

      Die DFB-Auswahl trifft heute im zweiten WM-Gruppenspiel auf das Team aus Spanien. Das ZDF überträgt live ab 17.05 Uhr. Reporterin im Stadion von Valenciennes ist Claudia Neumann. Für Moderation und Analyse steht Sven Voss bereit - unterstützt durch die ehemalige Nationalspielerin Kim Kulig. Anpfiff ist um 18 Uhr.

      Beide Mannschaften hatten ihre ersten Spiele in der WM-Gruppe B gewonnen: Deutschland schlug China mit 1:0, Spanien setzte sich mit 3:1 gegen Südafrika durch. Mit einem Sieg könnte sich das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg schon für das Achtelfinale qualifizieren. Nach dem verletzungsbedingtem Ausfall von Spielmacherin Dzsenifer Marozsan allerdings keine leichte Aufgabe.

      Bereits um 14.30 Uhr steht die Begegnung Nigeria gegen Südkorea in der WM-Vorrundengruppe A auf dem Programm von „ZDF SPORTextra“. Live-Reporter Béla Réthy kommentiert das Spiel aus Grenoble, Sven Voss moderiert.

      Das dritte WM-Vorrundenspiel des Tages zwischen Mitfavorit Frankreichund den starken Norwegerinnen können die Fans ab 21.00 Uhr im
      ZDF-Livestream verfolgen. Die Begegnung in Nizza kommentiert Heiko Klasen.

      Quelle: Infodigital