ARD-alpha HD ab Januar 2019 via Astra 19,2° Ost - Empfangsdaten stehen fest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ARD-alpha HD ab Januar 2019 via Astra 19,2° Ost - Empfangsdaten stehen fest

      Einspeisevertrag mit Kabelnetzbetreibern vereinbart

      Der öffentlich-rechtliche Bildungskanal „ARD-alpha“ startet über Satellit Astra 19,2° Ost voraussichtlich ab Januar 2019 endlich auch in HD-Qualität. Zwar werde der Sender zunächst hochkonvertiert, jedoch im Laufe des Jahres nativ ausgespielt werden, wie ein Sprecher des Bayerischen Rundfunks (BR) gegenüber InfoDigital bestätigte. Zudem stehe ab dann sowohl die SD-Version als auch der Kanal in HD für die Einspeisung im Kabelnetz zur Verfügung.

      „Mit den beiden großen Kabelnetzbetreibern wurde die Einspeisung im neuen Einspeisevertrag vertraglich vereinbart, aber auch andere
      Kabelnetzbetreiber können das Angebot dann in HD einspeisen“, wies der BR-Sprecher darauf hin.

      Empfangsdaten stehen fest

      Auch die Empfangsdaten auf Satellit Astra 19,2° Ost stehen fest: Die Ausstrahlung erfolgt unverschlüsselt auf dem Transponder 39, Frequenz
      11.053 H, SR 22000, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK.

      Auch Radio Bremen (RB) will sein Fernsehprogramm ab dem ersten Quartal 2019 in hochauflösender Bildqualität (HD) ausstrahlen, wie InfoDigital bereits im April 2017 berichtete.

      ARD alpha und Radio Bremen TV sind derzeit die letzten noch nicht in HD Qualität ausgestrahlten Sender der ARD über das Astra Satellitensystem.

      Quelle: Infosat
      Ab dem 7. Januar 2019 um 10 Uhr starten ARD-alpha und Radio Bremen TV über Satellit in hochauflösender HD-Qualität. Somit werden alle Programme der ARD über Satellit im hochauflösenden HDTV-Format übertragen.

      Beide Programme werden zunächst hochkonvertiert verfügbar sein. Ab Februar 2019 wird Radio Bremen TV HD in nativer HD-Qualität zu empfangen sein und ARD-alpha HD wird im Laufe des Jahres nativ ausgespielt.

      ARD-alpha HD und Radio Bremen TV HD sind über Astra 1L auf Transponder 39, Frequenz 11.053 GHz (Polarisation horizontal, Symbolrate 22,0 MS/s, Fehlerschutz 2/3, DVB-S2/H264) empfangbar.

      Quelle: SatelliFax
      meine Satellitenpositionen: 4°W+ 5°W / 1°W / 3,1°E / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 16°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus
      - ARD-alpha HD startete auf 11052.75MHz, pol.H, DVB-S2, SR:22000, FEC:2/3, SID:10377

      - Radio Bremen HD startete auf 11052.75MHz, pol.H, DVB-S2, SR:22000, FEC:2/3, SID:10379

      meine Satellitenpositionen: 4°W+ 5°W / 1°W / 3,1°E / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 16°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus