Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland nicht mehr im Angebot von Sky Deutschland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland nicht mehr im Angebot von Sky Deutschland

      Ab dem 17. Juli 2018 sind RTL Crime, RTL Passion und RTL Living, die Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland, nicht mehr im Angebot von Sky Deutschland vertreten. Die Mediengruppe RTL Deutschland und Sky Deutschland kamen bezüglich der weiteren Einspeisung zu keiner Einigung.

      "Wir bedauern es sehr, dass unsere Sender RTL Crime, RTL Passion und RTL Living, die zu den beliebtesten und meistgesehenen Pay-TV-Kanälen in Deutschland und Österreich gehören, ab dem 17.07.2018 nicht mehr über Sky zu empfangen sind", so Dr. Klaus Holtmann, Bereichsleiter Digitale Spartenkanäle der Mediengruppe RTL Deutschland. "Leider konnten wir trotz intensiver Bemühungen keine kommerzielle Einigung über die Fortführung der Kooperation erzielen.“

      RTL Crime, RTL Passion und RTL Living sind in Deutschland weiterhin bundesweit von nahezu jedem Kabel- und IPTV-Haushalt zu empfangen.

      Die Sender sind auch über Vodafone und Unitymedia sowie EntertainTV der Deutschen Telekom empfangbar. In Österreich sind sie über UPC Austria und in der Schweiz über UPC und Teleclub erhältlich.

      Quelle: SatelliFax
      meine Satellitenpositionen: 4°W+ 5°W / 1°W / 3,1°E / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus