Angepinnt Witz des Tages

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ein junger Mann holt seine Schwiegermutter vom Bahnhof ab.
      Er fragt sie: "Und, wie lange hast du vor zu bleiben?"
      Sie antwortet: "Ach, keine Ahnung! Bis ich euch auf die Nerven gehe."
      Er: "Ach was? Nur so kurz bleibst du?"


      meine Satellitenpositionen: 12,5°W / 4°W+ 5°W / 1°W / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus
      Der Huber-Bauer liegt im Sterben. Er ruft seine Frau und sagt ihr:
      "Kati, ich habe dir den Hof, die Felder und den Wald überschrieben. Damit ich jetzt beruhigt sterben kann,mußt du mir versprechen, nochmal zu heiraten."
      "Nein! Ich heirate gewiß nicht nochmal!"
      "Du, ich habe mir auch schon überlegt: Nimm den Mayer-Bauer,der hat auch einen großen Hof, große Felder und auch einen schönen Wald!"
      "Nein, ich heirate bestimmt nicht nochmal. Und den Mayer-Bauer gleich gar nicht!"
      "Bitte, Kati! Ich will beruhigt sterben. Versprich mir, den Mayer-Bauer zu heiraten!"
      "Weißt du was, jetzt stirbst erstmal schön und dann reden wir weiter!"
      Ein reicher Fabrikant liegt im Sterben. Er bittet seine Gattin mit Stift und Notizzettel an sein Bett und diktiert ihr:
      "Die Villa bekommt der Hans."
      Da wendet sie ein:
      "Aber, die hattest du doch mir versprochen!"
      "Na gut, also die Villa bekommt Erni. Den Ferrari bekommt Klaus."
      "Aber den Ferrari hattest du doch dem Fritz versprochen!"
      "Also gut, den Ferrari bekommt der Fritz. Die Finka bekommt aber der Hans!"
      "Aber die hattest du doch dem Klaus...."
      Da platzt dem Sterbenden der Kragen und er brüllt:
      "Wer stirbt hier eigentlich! Ich oder Du!"

      Als ein Mann vor der Himmelstür ankommt, steht da ein Schild: "Männer, die von ihren Frauen unterdrückt wurden." Dahinter eine kilometerlange Schlange.
      Daneben das Schild "Männer, die von ihren Frauen nicht unterdrückt wurden". Dahinter steht nur ein Mann. Kommt Petrus und fragt ihn:
      "Was machst du hier?"
      "Keine Ahnung,meine Frau hat gesagt, ich soll mich hier hinstellen!"

      Ein Ehepaar sitzt in der Kirche und hört die Predigt des Pfarrers.Thema sind die 10 Gebote, bei "du sollst nicht stehlen" ist der Mann völlig in sich gekehrt, aber bei "du sollst nicht ehebrechen" hellt sich seine Mine sofort auf.
      Seine Frau hat das bemerkt und fragt:
      "Was ist denn mit dir los?"
      Da flüstert der Mann:
      "Bei `du sollst nicht stehlen` ist mir eingefallen, daß mein neuer Schirm weg ist! Aber bei `du sollst nicht ehebrechen` ist mir eingefallen,wo er steht!"
      Ein Mann will sich Schuhe kaufen. Als er zur Anprobe die alten Schuhe auszieht, rennt die Verkäuferin zu ihrem Vorgesetzten:
      "Chef, ich kann den nicht bedienen. Der hat solche Schweißmauken, mir wird speiübel!"
      "Hab dich nicht so, da bedien ich den eben selber!"
      Aber als er näher tritt, bittet er den Kunden:
      "Bitte, nehmen Sie Iihre Schuhe, wir schenken sie Ihnen. Aber verlassen Sie sofort unseren Laden!"
      Auf dem Weg zur Tür dreht sich der Kunde nochmal um und fragt:
      "Wenn ich einen fahren lasse, kriege ich dann auch noch ein Paar Socken?"
      Das Telefon klingelt und der 14-jährige Sohn nimmt den Hörer ab. Am anderen Ende sagt ein Mann:
      "Gibst du mir bitte die Mutti?"
      "Ja, Moment bitte!"
      Nach 2 Minuten kommt der Sohn zurück ans Telefon und sagt:
      "Es geht grad nicht. Die Mutti liegt mit einem anderen Mann im Bett!"
      Nach kurzem Schweigen:
      "Paß auf, Junge! Du gehst in die Küche, holst das große Brotmesser und damit stichst du erst dem anderen Mann und danach der Mutti in den Hals!"
      Es dauert gar nicht lange, da meldet sich der Junge:
      "So, habe ich gemacht. Und nun?"
      "Jetzt gehst du auf die Terasse und wirfst das Messer in den Swimming Pool!"
      "Aber wir haben keinen Pool!"
      Längeres Schweigen, dann sagt der Mann:
      "Falsch verbunden!"
      Beim Arzt sitzt ein Mann, der furchtbar blinzelt und mit den Augenliedern zuckt. Um eine Diagnose stellen zu können, fragt der Arzt:
      "Sie sind verheiratet, wie oft haben Sie denn Geschlechtsverkehr?"
      "Na so 3-4 mal in der Woche!"
      "Haben Sie sonst noch Sex?"
      "2 mal pro Woche mindestens mit meiner Geliebten! Und ins Bordell gehe ich auch oft!"
      "Dann haben wir es. Sie haben zuviel Geschlechtsverkehr!"
      "Gott sei Dank, ich dachte schon, es kommt vom Onanieren!"

      Drei Vampire sitzen auf der Friedhofsmauer und langweilen sich. Sagt der eine:
      "Ich brauche mal wieder was Leckeres zu Beißen" und fliegt davon.
      Nach einer halben Stunde kommt er wieder, blutverschmiert, aber happy:
      "Seht ihr da das festbeleuchtete Schloß? Dort war eine Hochzeit, ich habe mir die Brautjungfer geschnappt! So was Junges und Zartes hatte ich lange nicht!"
      Da bekommt der zweite Appetit und fliegt los. Er kommt nach einer Stunde wieder. Blutverschmiert, aber glücklich.
      "Seht Ihr das Licht da drüben? Da ist ein Wirtshaus, in dem findet eine Junggesellenparty statt. Die sind schon alle ziemlich alkoholisiert und konnten sich nicht mehr wehren. Ich habe einen nach dem anderen gebissen. War das ein Festmahl!"
      Da fliegt der dritte los,ist aber nach drei Minuten wieder da. Blutverschmiert und gar nicht glücklich.Er erzählt:
      "Seht ihr da vorn die einzeln stehende Laterne an dem Betonmast? Ich habe sie nicht gesehen!"