ZDF bleibt in SD auf Astra

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ZDF bleibt in SD auf Astra

      Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) wird die Sender ZDF, ZDFinfo und ZDFneo bis mindestens 2020 über die Orbitalposition Astra 19,2° Ost neben hochauflösender HD- auch in digitaler Standard Qualität (SD, Standard Definition) ausstrahlen. Die öffentlich-rechtliche Sendeanstalt hat dazu einen Transponder-Vertrag für die Bereitstellung der SD-Übertragungskapazität durch Astra entsprechend verlängert, wie der Satellitenbetreiber Astra am 29. Mai mitteilt.

      Darüber hinaus wird das ZDF ausgewählte Eigenproduktionen, die künftig in Ultra HD gedreht werden, Astra für die Verbreitung über Demokanäle wie UHD1 zur Verfügung stellen. UHD1 ist der Kanal für die Präsentation und Veranschaulichung des neuen TV-Standard Ultra High Definition (UHD).

      mfg hami

      Quelle: SatelliFax
      meine Satellitenpositionen: 4°W+ 5°W / 1°W / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 16°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 39°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus