Angepinnt Radio über Sat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Radio über Sat

      (neues Thema angepinnt für die Radio-Fans. Bitte jede auffindbare Radio-News hier rein)

      NDR Blue ab sofort auch über Satellit Astra und im Kabel

      Der Norddeutsche Rundfunk ist mit seiner alternativen Musikwelle NDR Blue ab sofort auch über Satellit und Kabel zu empfangen. Der Sender ist im ARD-Hörfunktransponder auf Astra, 19,2° Ost, 12.266 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 3/4) gestartet und wird hierüber auch in viele Kabelnetze eingespeist. NDR Blue strahlt ein Musikformat mit Rock und Pop gegen den Mainstream aus. Ergänzt wird das Programm durch Nachrichten, Musikspecials der NDR Radioprogramme, ein tägliches Konzert (NDR Blue in Concert) und auch Jazz-Sendungen. Hinzu kommen Wiederholungen aus den Programmen von NDR 2 und N-Joy. Bisher war NDR Blue über Internet zu empfangen, in Teilen Norddeutschlands ist das Programm auch terrestrisch im Digitalradio (DAB+) zu hören.

      Quelle: SatelliFax von heute

      mfg hami
      meine Satellitenpositionen: 12,5°W / 4°W+ 5°W / 1°W / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus
      Schlagerhölle ab 15. Februar auf Astra 19,2°

      Am 15. Februar startet mit der Schlagerhölle eines der beliebtesten deutschen Internetradios auf Satellit Astra, 19,2° Ost. Wie der Veranstalter RMN Radio aus dem Saarland auf seiner Website mitteilt, würde das Programm auf Transponder 113, 12.633 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6) aufgeschaltet. Die Schlagerhölle ist in Berlin und Hessen auch im digital-terrestrischen Radio (DAB+) zu hören. Zum Sendestart auf Astra würden die moderierten Sendezeiten erhöht, hieß es.

      Quelle: SatelliFax, weitere Info`s hier

      mfg hami
      meine Satellitenpositionen: 12,5°W / 4°W+ 5°W / 1°W / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus
      Auf Thor 1°W senden im Neterra-Paket neu auf 11958, V, 30000, 3/4, DVB-S2, 8PSK, unverschlüsselt die deutschen Radio-Sender:

      - Antenne 50 Plus
      - Hitradio Namibia
      - M-Radio
      - Radio 700
      - Radio Nikita

      mfg hami
      meine Satellitenpositionen: 12,5°W / 4°W+ 5°W / 1°W / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus
      Neues visuelles Musikradio nice startet am 1. Dezember über Astra und DVB-T

      Am 1.12 ist es so weit: Mit nice startet ein neues visuelles Musikradio aus Berlin. Gesendet wird aus einem gläsernen Studio am Potsdamer Platz. nice soll über Satellit Astra, 19,2° Ost, und im digital-terrestrischen Fernsehen DVB-T in der Region Berlin/Brandenburg ausgestrahlt werden. Das Programm besteht hauptsächlich aus Musik der Richtung Lounge (tagsüber) sowie House, Elektro und Urban (abends), aber auch Chillout, Soft-Jazz, Modern-Jazz, WorldMusic und Pop. Der Wortanteil hat einen Umfang von 10 bis 15 Prozent, er besteht aus Nachrichten, Service, Sportinformation, Musikmoderation, regionalen Veranstaltungshinweisen und Kultur, Vorstellung von Musik und DJs sowie Talkformaten. Speziell ist die Vorstellung von durch die Klassenlotterie geförderten Projekten geplant.

      Ferner sollen im Umfang von bis zu sechs Stunden täglich Shoppingformate ausgestrahlt werden, die von Dritten zugeliefert werden. Das Hörfunkprogramm soll durch Bewegt- und Standbildinformationen ergänzt werden (sogenanntes „Visual Radio“). Die Bewegtbilder werden durch ein Computerprogramm erzeugt, die so erzeugte Bildspur wird über DVB-T parallel zur Tonspur ausgestrahlt.

      Sendeplan, News hier , Quelle: SatelliFax

      mfg hami
      meine Satellitenpositionen: 12,5°W / 4°W+ 5°W / 1°W / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus
      radio B2 startet auf Astra und im Kabel

      Der Berliner Sender radio B2 plant nach Informationen der "radioWOCHE" kurzfristig die deutschlandweite Verbreitung über digitales Kabel und Satellit Astra, 19,2° Ost. Gesendet werden soll dann auf dem derzeitigen Kanal „Media Broadcast Test 1" auf der Frequenz 12.633 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6), der bereits seit 2009 in die Receiver eingelesen wird.

      entdeckt im SatelliFax

      mfg hami
      meine Satellitenpositionen: 12,5°W / 4°W+ 5°W / 1°W / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus
      Der Berliner Radiosender radio B2 ist wie geplant jetzt auch auf Satellit Astra, 19,2° Ost, zu hören. Gesendet wird auf der Frequenz 12.633 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6). radio B2 ist darüber hinaus über UKW und DAB+ in Berlin und Teilen Brandenburgs, im analogen Kabel Berlin, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern sowie weltweit im Internet zu hören. Eine weitere Expansion auf UKW und DAB+ ist geplant.

      Quelle: SatelliFax

      mfg hami
      meine Satellitenpositionen: 12,5°W / 4°W+ 5°W / 1°W / 4,8°E / 7°E / 9°E / 13°E / 19,2°E / 23,5°E / 28,2°E / 42°E / Kabel von TeleColumbus
    • Mitglieder online 1

      1 Besucher