Angepinnt 13° Ost Hotbird

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Musiksender HipHop TV auf Hotbird gestartet

      Mehr Musik via Satellit: Auf Hotbird ist seit Donnerstag mit HipHop TV ein weiterer reiner Musikkanal auf Sendung gegangen. Der polnische Sender liefert ausschließlich die namensgebende Musik und soll dort auch über Kabel empfangbar sein.

      Der Eutelsat-Satellit Hotbird auf 13 Grad Ost entwickelt sich immer mehr zum "Mekka" für Fans des Musikfernsehens. Während hierzulande die Musiksender keine große Rolle mehr spielen und Musikclips immer stärker im Internet bei Youtube, Vevo oder anderen Diensten stattfinden, werden über Hotbird regelmäßig Musiksender aufgeschaltet. Das polnische HipHop TV ist seit Donnerstag das neueste Beispiel.

      Die inhaltliche Ausrichtung ist bei dem Namen klar: Es wird HipHop gespielt und zwar ausschließlich in polnischer Sprache. Wie das polnische Portal "Press.pl" vermeldet, soll der zur Mediengruppe ZPR Media gehörende Sender später auch im Kabel zu empfangen sein und im Laufe der Zeit mit Eigenproduktionen aufwarten.

      Über Satellit ist HipHop TV über Eutelsat Hotbird 13 Grad Ost auf der Frequenz 11508 MHz vertikal (Symbolrate 27500, Fehlerkorrektur FEC 3/4, DVB-S2).

      Quelle: Digitalfernsehen.de
      Dateien
      Musiksender HipHop TV auf Hotbird gestartet

      Mehr Musik via Satellit: Auf Hotbird ist seit Donnerstag mit HipHop TV ein weiterer reiner Musikkanal auf Sendung gegangen. Der polnische Sender liefert ausschließlich die namensgebende Musik und soll dort auch über Kabel empfangbar sein.

      Der Eutelsat-Satellit Hotbird auf 13 Grad Ost entwickelt sich immer mehr zum "Mekka" für Fans des Musikfernsehens. Während hierzulande die Musiksender keine große Rolle mehr spielen und Musikclips immer stärker im Internet bei Youtube, Vevo oder anderen Diensten stattfinden, werden über Hotbird regelmäßig Musiksender aufgeschaltet. Das polnische HipHop TV ist seit Donnerstag das neueste Beispiel.

      Die inhaltliche Ausrichtung ist bei dem Namen klar: Es wird HipHop gespielt und zwar ausschließlich in polnischer Sprache. Wie das polnische Portal "Press.pl" vermeldet, soll der zur Mediengruppe ZPR Media gehörende Sender später auch im Kabel zu empfangen sein und im Laufe der Zeit mit Eigenproduktionen aufwarten.

      Über Satellit ist HipHop TV über Eutelsat Hotbird 13 Grad Ost auf der Frequenz 11508 MHz vertikal (Symbolrate 27500, Fehlerkorrektur FEC 3/4, DVB-S2).

      Quelle: Digitalfernsehen.de



      Dateien
      BWTV wechselt zu Conax Verschlüsselung

      New technical parameters:
      Eutelsat Hot Bird 13D (13.0 ° E)
      tp. 127 (11.054 GHz, pol. H, SR: 27500, FEC: 5/6, DVB-S / QPSK)*
      ID: bwtv-new*
      PID V: 6010 (MPEG-4 / SD)*
      A PID: 6020 (DEU), 6120 (DEU)*
      PCR PID: 6010* SID: 8060*
      PMT PID: 6000*
      Provider: Media Broadcast Satellite*
      Encoding: Conax (0x0B00)*

      ID: Radio Andernach-new*
      A PID 33 (DEU)* P
      CR PID: 8191*
      SID: 8061*
      PMT PID: 32*
      Provider: Media Broadcast Satellite* Encoding: Conax (0x0B00)

      Blizz übernimmt Sendeplatz von Family TV auf Hotbird

      Nach der offiziellen Bekanntgabe von ITV Media und SES Astra, dass der Sender Family TV von ITV Media ab dem 1. Mai via Astra 19.2 Ost ausgestrahlt wird, bestätigte ITV Media nun auf Anfrage ebenfalls, dass der sich an das eher weibliche Publikum richtende Schwestersender Blizz den Programmplatz auf Hotbird von Family TV einnehmen wird.

      Die Empfangsparameter von Blizz auf Hotbird 13C lauten:
      10930.00 H 30000 DVB-S2 8PSK 2/3

      Blizz schaltet vorerst nicht über Satellit auf

      Alles beim Alten: Blizz wird vorerst nicht wie angekündigt Schwestersender Family TV folgen und über Satellit aufschalten. Stattdessen hat die ITV Media Group "andere Pläne" mit dem Frauensender angekündigt.

      Alles kommt anders als gedacht: Eigentlich sollte Blizz nach seinem Schwestersender Family TV ebenfalls seine Reichweite erhöhen und über Satellit aufschalten. Mehrere Tage lang hatte der Frauensender der ITV Media Group auf einer Schrifttafel angekündigt, über Hotbird an den Start zu gehen und damit die Kapazität zu übernehmen, die vorher Family TV belegte. Doch vorerst wird es keine Aufschaltung des TV-Senders geben, am Dienstagabend wurde der entsprechende Kanal über Hotbird abgeschaltet.

      Dies bestätigte Timo C. Storost, Geschäftsführer der ITV Media Group, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN, stattdessen habe die Mediengruppe "andere Pläne" mit Blizz. Genaue Details dazu werden allerdings erst in den nächsten Wochen folgen.

      Der Blizz-Schwestersender Family TV, der bisher über Hotbird sendete, hatte letzte Woche seinen Sendebetrieb über Astra aufgenommen und damit seine Reichweite deutlich vergrößert. Blizz sollte daraufhin auf der freigewordenen Hotbird-Kapazität an den Start gehen, was nun allerdings vorerst nicht passieren wird. Satellitenzuschauer, die sich dennoch ein Bild von dem Frauensender, dessen Programmportfolio Serienklassiker vergangener Jahrzehnte wie "Hey Dad" und "Verliebt in eine Hexe" umfasst, machen will, kann dies auch auf Familie TV tun. Dort ist Blizz in der Zeit von 6 bis 9 Uhr montags bis freitags in einem Programmfenster zu sehen.

      Quelle: Digitalfernsehen

      Armenischer Sender „Shant TV Premium“ neu auf Hot Bird 13° Ost

      Auf Satellit Hot Bird 13° Ost startete der armenische Sender „Shant TV Premium“ neu im Eutelsat-RMB-Digitalpaket. Das Programm wurde unverschlüsselt auf der Frequenz 10.930 H, SR 30000, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK aufgeschaltet. Gesendet wird im MPEG4-Videoformat. Eine weitere Version des Senders wird auf der Frequenz 12.322 H, SR 27500, FEC 3/4 ausgestrahlt. Das Signal ist unverschlüsselt.Auf Satellit Hot Bird 13° Ost startete der armenische Sender „Shant TV Premium“ neu im Eutelsat-RMB-Digitalpaket. Das Programm wurde unverschlüsselt auf der Frequenz 10.930 H, SR 30000, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK aufgeschaltet. Gesendet wird im MPEG4-Videoformat. Eine weitere Version des Senders wird auf der Frequenz 12.322 H, SR 27500, FEC 3/4 ausgestrahlt. Das Signal ist unverschlüsselt.

      Quelle: Infosat
      Dateien
      Neuer XXX Sender Vivid Touch

      Es gibt einen neuen XXX Sender, und niemand hat es gemerkt. Durch einen glücklichen Zufall, beim Update unserer Senderseite (Satindex.de) stellte sich heraus, das dieser Sender die Provider ID 43 800 hat.

      War da nicht was ? Richtig, die 43800 ist die Provider ID von Redlight.

      Also mal da hingezappt, und tatsächlich, der Sender wird von der Redlight Superchic Karte entschlüsselt.

      Aktuell läuft dort Ironman XXX. Neben der Superchic Karte wird der Sender auf von der neuen 5-Star Karte entschlüsselt.

      Quelle: sat-erotik.de


      Satellit: Hotbird 13.0° Ost, DVB-S2, Frequenz: 11662 MHz, Polarisation V, Symbolrate 27500, FEC 3/4, Typ TV
    • Mitglieder online 1

      1 Besucher