Galaxisboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Für Gäste

    um den vollen Umfang des Forums zu nutzen und alle Themen lesen zu können ist eine Registrierung im Forum notwendig.

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Fritz Müller -

    Hat eine Antwort im Thema Lustige Bilder verfasst.

    Beitrag
    Richtitzsch!
  • Benutzer-Avatarbild

    Zuckerbiene -

    Hat eine Antwort im Thema Lustige Bilder verfasst.

    Beitrag
    Frau Roth = weiß Frau grau = rot Frau weiß = grau
  • Benutzer-Avatarbild

    hami -

    Mag den Beitrag von Fritz Müller im Thema Lustige Bilder.

    Like (Beitrag)
    39503852kj.png 39503849fw.jpg
  • Benutzer-Avatarbild

    hami -

    Hat eine Antwort im Thema Witze verfasst.

    Beitrag
    Der Polizist hält einen Lieferwagen an: "Ihr Auto ist überladen, ich muss Ihnen den Führerschein abnehmen." "Das ist doch lächerlich. Der wiegt doch höchstens fünfzig Gramm!"

Nachrichten

  • Neu

    Die Angebote der ARD sollen künftig leichter auffindbar, besser vernetzt und inhaltlich noch attraktiver werden. Hierfür hat die ARD eine neue Digitaloffensive auf den Weg gebracht. Ziel ist es, mehr Menschen im Netz zu erreichen und ein besseres Nutzererlebnis zu ermöglichen, wie die ARD heute mitteilte.

    Inhaltlich stehen die fünf beliebtesten digitalen ARD-Marken im Zentrum: Mediathek, Audiothek, tagesschau.de, sportschau.de und KiKA. Koordiniert wird die gemeinsame Offensive über das ARD Digitalboard um Benjamin Fischer.

    „Wir bringen das Digitale jetzt mit genau der Energie und Leidenschaft voran, wie wir das seit Jahrzehnten in Radio und Fernsehen tun. Dafür bringen wir kluge Köpfe aus allen Bereichen zusammen. Unser Qualitätsanspruch gilt für alle Ausspielwege“, sagt ARD-Vorsitzender Tom Buhrow.

    Alle Rundfunkanstalten und die ARD-Gemeinschaftseinrichtungen arbeiten gemeinsam an den Zielen, die bis Ende 2021 erreicht sein sollen. Die ARD sieht die neue Digitaloffensive als…
  • Neu

    Störende Hintergrundgeräusche, laute Musik oder alles überdeckende Soundeffekte: Nationale wie internationale Sender kennen die Klage von Zuschauern, dass sie TV-Dialoge zum Teil nur schwer verstehen - sei es in fiktionalen oder dokumentarischen Filmproduktionen. Um das bestmögliche Fernseherlebnis liefern zu können, arbeitet der WDR an einer technologischen Lösung - und bezieht sein Publikum aktiv mit ein.

    In einer Online-Umfrage präsentiert der WDR seinen Zuschauern mit Dialog+ ein innovatives Verfahren. Das auf KI (Künstliche Intelligenz) basierende Tool kann die Sprachverständlichkeit neuer wie auch älterer Produktionen deutlich verbessern und liefert bereits jetzt eindrucksvolle Ergebnisse. Entwickelt wurde Dialog+ von den Ingenieuren des Fraunhofer Instituts für Integrierte Schaltungen IIS mit Unterstützung des WDR. Wolfgang Wagner, Direktor Produktion und Technik des WDR: "Das Thema Sprachverständlichkeit im Fernsehen ist ein Dauerthema. Eine einfache Lösung ist…
  • Neu

    Während die Öffentlich-Rechtlichen in Deutschland neben der HD-Ausstrahlung weiter in die parallele Ausstrahlung ihrer Fernsehsender in herkömmlicher Standard-Digital Qualität (SD) investieren, setzt die Alpenrepublik bereits auf den neuen Standard in UHD Qualität und das sogar über das digitale Antennenfernsehen (DVB-T2). Wie der ORS in seinem Tech Blog bekannt gab, startete das Serviceunternehmen einen ersten Testbetrieb in Wien für digitales Antennenfernsehen (simpliTV) in UHD-Qualität.

    Bis Jahresende werde über zwei ORS-Sendeanlagen am Kahlenberg und in Liesing erstmals UHD-Programm übertragen, hieß es im Tech Blog von der Österreichischen Rundfunksender GmbH & Co KG (ORS). Auch Sportbegeisterte können sich auch auf die French Open 2020 in UHD freuen.

    Erstmals UHD über Antenne

    Gestochen scharfes Bild und glasklarer Ton: Mit der Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln hat UHD/4K die vierfache Auflösung als Full-HD (1920 x 1080 Pixel). Allerdings hat UHD (Ultra High Definition) damit…