Galaxisboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Für Gäste

    um den vollen Umfang des Forums zu nutzen und alle Themen lesen zu können ist eine Registrierung im Forum notwendig.

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Fritz Müller -

    Hat eine Antwort im Thema 13° Ost Hotbird verfasst.

    Beitrag
    Abschaltungen auf Hotbird Die Sender All Hurra HD (bisher 12.225 GHz vertikal) und Pink O TV (ex 11.373 GHz horizontal) wurden auf Hotbird, 13° Ost, abgeschaltet. Quelle: satnews.de
  • Benutzer-Avatarbild

    Fritz Müller -

    Hat eine Antwort im Thema Witz des Tages verfasst.

    Beitrag
    Was sind 99 Borkenkäfer und ein Politiker? 100 Schädlinge!
  • Benutzer-Avatarbild

    Fritz Müller -

    Hat eine Antwort im Thema Witzige Bilder verfasst.

    Beitrag
    34573571tn.jpg
  • Benutzer-Avatarbild

    Fritz Müller -

    Hat eine Antwort im Thema 28,2° / 28,5° Ost verfasst.

    Beitrag
    US Kanal „Smithsonian“ vor Sendestart auf Astra 28,2° Ost Auf Satellit Astra 28,2° Ost bereitet der US-amerikanische Sender „Smithsonian Channel“ seinen Sendestart vor. Das Programm startete sowohl im herkömmlichen Standarddigital-Format (SD) als…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt 13° Ost Hotbird

Fritz Müller - - Satelliten
176
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Witz des Tages

Fritz Müller - - Witze und lustige Bilder
199
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Witzige Bilder

Zuckerbiene - - Witze und lustige Bilder
201
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt 28,2° / 28,5° Ost

Fritz Müller - - Satelliten
85
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Neue UHD HDR-Produktionen bei der Mediengruppe RTL Deutschland

Fritz Müller - - UHD / 4K TV
0

Nachrichten

  • Neu

    Showfans aufgepasst! Die Mediengruppe RTL Deutschland baut ihr UHD-Engagement weiter aus. Den Anfang macht das Finale der Castingshow „Das Supertalent“ am 22. Dezember 2018. Im kommenden Jahr werden dann auch die vier Liveshows von „Deutschland sucht den Superstar“ in UHD HDR produziert.

    Neben HD+ ist auch die Deutsche Telekom mit ihrem Angebot Magenta TV Verbreitungspartner für die UHD-Inhalte. Die hochauflösenden Inhalte werden dann bei „RTL UHD“ zu sehen sein. Neben der Formel 1, Fußball, „Sankt Maik“ sowie dem DSDS-Finale 2018 erweitert die Mediengruppe RTL Deutschland damit deutlich ihr Angebot an UHD-Inhalten.

    Die Kombination von UHD mit HDR garantiert ein umfassendes und brillantes Seherlebnis. Während UHD für eine deutlich höhere Auflösung des Bildes sorgt (3840 x 2160p, damit viermal so viel wie Full HD und 20 mal so viel wie SD), erweitert die HDR-Technik den Kontrastumfang des Bildes, macht also mehr Abstufungen zwischen dunkel und hell sichtbar. Zudem erhöht HDR…
  • Neu

    Der europäische Kulturkanal Arte überträgt am zweiten Weihnachtsfeiertag ab 21:40 Uhr den Cirque du Soleil „KURIOS - Cabinet of Curiosities“ in Ultra HD-Qualität über ASTRA 19,2 Grad Ost, wie der Sender heute mitteilte. Für die Übertragung stellt ASTRA den hauseigenen Sender UHD1 unverschlüsselt zur Verfügung. „UHD1 by Astra/HD+“ ist der gemeinsame Ultra HD-Demokanal von ASTRA und HD+. Damit kommen Zuschauer, die mit einem UHD-TV über Satellit fernsehen, in den Genuss, das Programm des berühmten Cirque du Soleil zu sehen.

    Des Weiteren wird das Programm auch in SD- und HD-Qualität über die entsprechenden Arte-Kanäle gezeigt. Es handelt sich also um eine sogenannte Triple-Cast-Ausstrahlung. Somit wird das Programm parallel in allen drei Qualitätsstufen SD, HD und UHD übertragen. Wobei das UHD-Signal in nativer Qualität bereitgestellt und übertragen wird. Das bedeutet mit 3840 x 2160 Bildpunkten und einer Frequenz von 50 Bildern pro Sekunde.

    Die Show „KURIOS - Cabinet of…
  • Neu

    ARD und ZDF berichten live von der 5. Formel E-Saison, die am kommenden Samstag in Saudi-Arabien beginnt. SportA, die gemeinsame Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF, konnte sich mit dem Rechtehalter Discovery über eine entsprechende Vereinbarung verständigen. Diese beinhaltet neben den Live-Übertragungsrechten auch umfassende Highlight-Rechte für alle medialen Verbreitungswege. Geplant ist die Live-Übertragung von mindestens drei Rennen in den Hauptprogrammen von ARD und ZDF. Zu den übrigen Läufen der Saison wird es Livestream-Angebote auf sportschau.de und auf zdf.sport.de geben.

    ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky: "Die Formel E ist für uns ein sehr spannendes Produkt: modern, innovativ, zukunftsorientiert. Deshalb sind einige europäische Rennen in dieser Motorsport-Serie eine große Bereicherung für unsere Sommersport-Übertragungen im kommenden Jahr."

    ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: "Mit Live-Sendungen im Hauptprogramm und Livestream-Angeboten im Internet bieten wir ein…