Galaxisboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Für Gäste

    um den vollen Umfang des Forums zu nutzen und alle Themen lesen zu können ist eine Registrierung im Forum notwendig.

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Fritz Müller -

    Hat eine Antwort im Thema Sat - News alle Satpositionen verfasst.

    Beitrag
    19.8.2019 C-Band Apstar 7, 76,5 Grad Ost: Das RR Media SD Digitalpaket auf 3,768 GHz, h, mit 13,335 und 5/6, enthält nur noch drei TV-Programme, zwei unverschlüsselt. P Cinema und Priyo TV in SD, sowie Natun Somoy in MPEG-4 QPSK, alle offen, haben…
  • Benutzer-Avatarbild

    justina111 -

    Mag den Beitrag von Fritz Müller im Thema Witz des Tages.

    Like (Beitrag)
    Der Tierarzt ruft bei Herrn Meier an: "Ihre Frau ist mit Ihrer Katze da und bat mich, sie einzuschläfern. Ist das in Ordnung?" "Klar, und die Katze können Sie raussetzen, sie kennt den Heimweg."
  • Benutzer-Avatarbild

    justina111 -

    Mag den Beitrag von Fritz Müller im Thema Witzige Bilder.

    Like (Beitrag)
    36535705km.jpg36535706gq.jpg
  • Benutzer-Avatarbild

    hami -

    Mag den Beitrag von Fritz Müller im Thema Witz des Tages.

    Like (Beitrag)
    Der Tierarzt ruft bei Herrn Meier an: "Ihre Frau ist mit Ihrer Katze da und bat mich, sie einzuschläfern. Ist das in Ordnung?" "Klar, und die Katze können Sie raussetzen, sie kennt den Heimweg."

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Sat - News alle Satpositionen

Fritz Müller - - Satelliten
2.393
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Witzige Bilder

Zuckerbiene - - Witze und lustige Bilder
448
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Witz des Tages

Fritz Müller - - Witze und lustige Bilder
444
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt 19° Ost Astra

hami - - Satelliten
178
Benutzer-Avatarbild

hami

Benutzer-Avatarbild

Medienfusion in den USA: CBS und Viacom schließen sich zusammen

Fritz Müller - - off Topic
0

Nachrichten

  • Neu

    Nach Panasonic wird jetzt auch bei Samsung-Fernsehern die Empfangsmöglichkeit der HDTV-Programme von HD+ via Satellit direkt in den Fernseher integriert. Dazu hat Samsung ein Software-Update für seine 2019er UHD & QLED-Fernseher veröffentlicht. Dieses kann direkt über das jeweilige TV-Gerät oder als USB-Download von der Samsung Support-Website installiert werden.

    Im Gegensatz zu früheren SmartCard- oder USB-Lösungen ist HD+ als App in den TV integriert – ein weiteres Empfangsgerät oder eine Registrierung sind nicht notwendig. Nach der Aktivierung über die App kann HD+ zunächst für sechs Monate kostenlos genutzt werden. Die weitere Nutzung kostet 5,75 EUR pro Monat oder 70 EUR pro Jahr. Das Jahresabo wird automatisch nach 12 Monaten beendet.

    Bei HD+ via Satellit können aktuell 23 private HD-Sender und zwei UHD-Sender empfangen werden. Auch die HD+ Komfort-Funktion ist auf dem Fernseher verfügbar.

    Quelle: areadvd
  • Nach der Ankündigung über die Einstellung des Pay-TV Paketes „MTV Unlimited“ zum Ende September, über das seit Jahren sechs Spartenkanäle TV Sender aus dem Hause Viacom International Media Networks (VIMN) über Satellit Astra 19,2° Ost zu empfangen sind, gibt es Hoffnung für MTV Fans in Deutschland diese Sender doch noch weiter empfangen zu können. Es gibt nämlich noch eine weitere Option.

    Nach der Ankündigung, dass das Pay-TV Paket „MTV Unlimited“ Ende September eingestellt wird, bedauerten zahlreiche Leser das Aus beim Leserservice von InfoDigital.

    Wie ein VIMN-Sprecher gegenüber InfoDigital bestätigte, stehen die sechs Sender auch nach der Einstellung des MTV Unlimited Paketes weiter auf der hybriden Pay-TV-Plattform Diveo zur Verfügung. „Zuschauer in Deutschland können diese Sender aktuell und künftig bei Diveo empfangen“, bestätigte der Sprecher von VIMN Germany GmbH gegenüber InfoDigital. Außerdem sei VH1 Classic im Kabelnetz von Unitymedia zu empfangen, so der Sprecher weiter.…
  • Wer die bestmögliche Bildqualität haben möchte, greift heute zum OLED. Das wird sich in naher Zukunft zugunsten der LCD-Technik ändern, prophezeit Ken Werner.

    Meine Frau Arlette sagte immer, mein Gehirn sei wie ein Schwamm, der im Geschirrspülwasser schwimmt: Du bist dir nicht sicher, was er absorbiert, aber manchmal drückst du ihn zusammen und es kommt etwas Interessantes heraus.

    In letzter Zeit habe ich mich viel mit Premium-Fernsehern und den Panels darin beschäftigt – ich habe sie mir angeschaut, Interviews geführt, darüber diskutiert und geschrieben. Jetzt lasst uns mal den Schwamm drücken und schauen, was dabei herauskommt.

    Die Zukunft der OLEDs

    Ken Werner ist Leiter der Nutmeg Consultants, spezialisiert auf die Display-Industrie, Herstellung, Technik und Anwendungen, inklusive Mobilgeräte, Automobil und TV. Er berät Anwälte, Investment-Analysten und Unternehmen, die sich innerhalb der Displaybranche neu positionieren oder Displays in ihren Produkten einsetzen.

    Die Zukunft…