Galaxisboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Für Gäste

    um den vollen Umfang des Forums zu nutzen und alle Themen lesen zu können ist eine Registrierung im Forum notwendig.

Letzte Aktivitäten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Witz des Tages

Fritz Müller - - Witze und lustige Bilder
146
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Witzige Bilder

Zuckerbiene - - Witze und lustige Bilder
148
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Sat - News alle Satpositionen

Fritz Müller - - Satelliten
2.220
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

satellites.xml für E2

Fritz Müller - - Satelliten
220
Benutzer-Avatarbild

Fritz Müller

Benutzer-Avatarbild

Neuer Ultra HD Sender „4KUNIVERSE“ startet auf Satellit Hot Bird 13° Ost

Fritz Müller - - UHD / 4K TV
0

Nachrichten

  • Neu

    Auf Satellit Hot Bird 13° Ost startet ab 1. November mit „4KUNIVERSE“ ein neuer Unterhaltungskanal in Ultra HD, berichtet der französische Satellitenbetreiber Eutelsat auf einer Blogseite. Der neue Sender habe den Start auf der Fernsehfachmesse MIPCOM 2018 in Cannes bestätigt, hieß es. Das Programm bringe rund um die Uhr TV Serien, Spielfilme, Dokumentationen, Sport und Primetime-Inhalte in 4K HDR, hieß es weiter.

    Signalzuführung für Kabel und IPTV-Netze

    Der über Satellit Hot Bird 13° Ost ausgestrahlte Kanal soll Millionen von Abonnenten in Kabel- und IPTV-Netzen erreichen. Der neue Sender 4KUNIVERSE ist verschlüsselt, mit Wide Colour Gamut enkodiert, sendet 50 Bilder in der Sekunde (50p), HLG HDR und hat einen Farbraum von 1,07 Milliarden Farben.

    „Wir freuen uns 4KUNIVERSE an Bord unserer UHD-Plattform auf unserer Position HOTBIRD begrüßen zu können. Das reichhaltige Angebot an UHD-Serien, Filmen und Dokumentationen sowie Live-Sport verspricht ein neues Publikum in Europa, im…
  • Neu

    Seit Anfang September hat der Fußballsender Sportdigital ein neues Studioformat peu à peu integriert. Der Umstellungsprozess vor und hinter der Kamera ist nun abgeschlossen.
    An einem Tag des Fußball-Wochenendes führt nun ein Moderator über den gesamten Tag durch das Live-Programm des Senders und verbindet so die verschiedenen Live-Fußball-Spiele aus aller Welt.
    Über das "Football around the world – Konzept" zeigt zeigt der noch junge Sportsender morgens Live-Fußball aus Asien, mittags aus Europa und abends aus Mittel- und Südamerika. Vor, während und nach den Live-Spielen geht der Moderator in Studio-Gesprächen mit seinen Gästen auf die Partien ein und analysiert das Spielgeschehen. Neben Studiogästen können auch Experten oder Zuschauer über Skype live dazu geschaltet werden.
    Auf diese Weise werden die Live-Spiele aus den unterschiedlichen Zeitzonen der Erde miteinander verknüpft, auch zeitlich überlappende Live-Partien können über das neue Live-Konzept auf den Videoscreen im…
  • Neu

    Mit Sky Q ist der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky in eine neue Ära gestartet, die sich vor allem an den Kunden-Wünschen orientiert. Als nächstes soll die Sky Q Mini Box das Portfolio erweitern.Herr Stumptner, Sky Q ist nun knapp ein halbes Jahr im Markt präsent. Wie ist die Resonanz von Kunden und aus dem Handel auf das neue Produkt?

    Andreas Stumptner: Wir sind mit dem Feedback der Sky Kunden sehr zufrieden. Über eine Million Kunden in Deutschland und Österreich nutzen heute bereits Sky Q – Tendenz steigend. Insbesondere die Veränderung der Nutzung seit dem Launch im Mai zeigt uns, dass Sky Q der richtige Schritt zur richtigen Zeit war. Dank der neuen Benutzeroberfläche, die lineares Fernsehen, Apps und On-Demand in einzigartiger Form auf einer Plattform vereint, ist vor allem die Nutzung der auf Abruf erhältlichen Programme stark gestiegen. Neue Funktionen wie Fortsetzen, Serien-Autoplay, oder auch Restart werden sehr gut angenommen.

    Und das Beste ist: Sky Q bleibt nicht stehen. Wir…